VITA

 

 

BIOGRAPHIE (Auszug)
Lebenslauf: Einzelausstellungen:
1958 Geboren am 20.April in Heidelberg 1987 Bühnenbild für Modernes Theater München, mit Vernissage
1977 Abitur am Heinrich-Suso-Gymnasium
in Konstanz, danach Praktikum für
Bühnenbild am Stadttheater Konstanz
1989 Kunstverein Konstanz:
„Konstanz Neu“
(mit drei weiteren Künstlern)
1978 Studium an der
Freien Kunstschule Stuttgart
1989 Werkauswahl für das Kulturprogramm des PLK Reichenau
1979 Aufnahme des Studiums an der Kunstakademie München 1992 Kunstverein Radolfzell: Villa Bosch (mit Rudolf Stuckert)
1984 Meisterschülerin in der Bildhauerklasse von Prof. Erich Koch 1993 Galerie Foraum, München
1985 Abschluss des Studiums mit Diplom (Bildhauerei) 1994 Kunstverein Konstanz anlässlich des
Förderpreises der Stadt Konstanz
Lebt und arbeitet in
München und Konstanz
1996 Werkschau, Barockhaus Hofhalde,
Konstanz
 2002 HSC Thierschstr. 41, München
  Diverse Ausstellungsbeteiligungen  2003 SPD Bürgerbüro Schwabing
 2004 Galerie Bagnato Konstanz (mit Edgar Piel) auch vertreten bei der Kunstmesse Dornbirn
 2005  Wettbewerb Urnenfeldgestaltung Hauptfriedhof Konstanz (Erster Preis für zwei Grabfelder)  2005 84 GHZ München Skulpturen, Zeichnungen
2007 Galerie Zeherith
Skulpturen, Zeichnungen, Radierungen Rottweil
 2007 Galerie Bagnato, Konstanz
Gedankenflug (Künstler der Galerie)
 2007-14 Beteiligung an den Weihnachtsausstellungen in der Galerie Bagnato, Konstanz
 2012 Galerie Bagnato
Figuren
(mit vier anderen Künstlern)
 2014 Bürgerbüro Schwabing
Skulpturen und Zeichnungen
 2014 Galerie Bagnato, Konstanz
Farbe und Stein
(mit Joachim Schweikart und Susanne Kleber)
 2018 Galerie Bagnato, Konstanz
40 Bildhauerei
Werkschau